GC Le Fonti

Golf Club Le Fonti A.S.D.

Der Golf Club Le Fonti entstand 1999 nach einem Entwurf des Architekten Ivano Serrantoni, der auch heute noch dem Sportverein vorsitzt.

Die 18 Loch-Anlage erstreckt sich über ein Gebiet im Sillaro-Tal, dort, wo das Tal in die Po-Ebene übergeht. Der leicht hügelige Parcours ist ganzjährig bespielbar und dank der vielen Tee-Möglichkeiten für Amateure sehr attraktiv und für Profis wiederum sehr anspruchsvoll. Mit im Angebot des Clubs sind ein Freiluftpool und ein Fitnessraum. Zu dem Golfplatz mit 18 Loch gehören eine Driving Range mit teilweise überdachten Abschlägen, Pitching-, Chipping- und Putting-Green, Caddy-Räume, E-Carts, Leih-Tolleys und exklusive Leih-Schläger. Neben dem Platz liegt die Terme di Castel San Pietro und die alte Fonte Fegatella, die bereits seit dem Mittelalter für ihre heilsame Wirkung bei Lebererkrankungen berühmt ist.

Golf Valtellina

Valtellina Golf Club

Valtellina Golf – die Perle der Alpen.

Der Valtellina Golf Club wurde Mitte der 90er Jahre vom Designer Fulvio Bani unter der Leitung des Architekten Fernando Grattirola entworfen und nahm im Mai 1999 offiziell seine Tätigkeit auf. Der Club hat stark zur Verbreitung des Golfsports in der Provinz Sondrio beigetragen und jedes Jahr werden neue Spieler hinzugewonnen. Valtellina Golf ist nicht nur ein einladender Club, in dem man Golf spielen und in Gesellschaft von Freunden bleiben kann, Valtellina Golf hat das touristische Angebot des Tals sofort bereichert und die Umwelt- und Landschaftsmerkmale eines naturalistischen Kontexts von seltener Schönheit verbessert: nur einen Steinwurf entfernt von Sondrio, am Ufer des Flusses Adda, umgeben von den terrassierten Weinbergen der Rätischen Alpen und von den üppigen Wäldern.

GC Ambrosiano

Golf Club Ambrosiano SSDRL

Der Ambrosiano Golf Club liegt nur wenige Kilometer vom Zentrum Mailands entfernt.

Der Golf Club wurde 1994 eröffnet. Der vom amerikanischen Studio Cornish & Silva entworfene Platz ist ein 18-Loch-Platz, 6.281 Meter lang, Par 72, S.S. 72, von hohem technischen Niveau, mit nicht weniger als 10 Seen für ein lebendiges und angenehmes Spiel, das für Spieler aller Spielstärken geeignet ist. Er ist ganzjährig geöffnet und verfügt über ein Bar-Restaurant, eine Driving Range, ein Putting Green und Pitch Green, ein Schwimmbad und einen Fitnessraum sowie einen Golfwagen- und Elektrotrolley-Verleih.

GC St. Veit Längssee

Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee

Golfen im Herzen von Kärnten.

Idyllisch im Grünen gelegen, bettet sich der Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee in Mitten von Wald, See und Natur. Der junge, aber durchaus anspruchsvolle Golfcourse ist nicht nur für unsere Stammspieler eine Herausforderung, sondern fordert auch von Urlaubern und unseren Gästen, Ihr Können unter Beweis zu stellen. Durch die Lage und die ideale Anbindung ermöglicht Kurzentschlossenen eine spontane Runde Golf am Nachmittag. Überzeugen Sie sich selbst von der einzigartigen Kulisse und genießen Sie Ihre Golfrunde inmitten von Kärnten.

GC Seefeld Reith

Golfclub Seefeld Reith

Wo Golf am schönsten ist.

Von dieser alpinen Kombination kann man kaum genug bekommen! Im Herzen Seefelds, in atemberaubender Kulisse eingebettet in Karwendel, Wettersteingebirge und Mieminger Kette, liegt einer der prachtvollsten und anspruchsvollsten 9-Loch-Plätze der Alpen! Der Golfclub Seefeld Reith bietet alles, was den Sport so reizvoll macht. Spieler und Spielerinnen aller Altersklassen und Spielstärken finden hier ein reiches Betätigungsfeld und ebenso mannigfaltige wie abwechslungsreiche Herausforderungen. Die durchwegs ebenen Spielbahnen des Parkland-Kurses sind schließlich so angelegt, dass nicht nur fürs Auge Spektakuläres geboten wird, sondern auch der Spaß am Spiel samt Erfolgserlebnissen nicht zu kurz kommt. Zusätzlich bietet der Golfclub Seefeld Reith ein kompetentes Übungsareal sowohl auf der Driving Range wie auch im bestens geeigneten Kurzspielbereich.

GC Bad Mergentheim

Golf Club Bad Mergentheim e.V.

Umrahmt von hohem Baumbestand, mitten im Erlenbachtal, werden auf dem 9-Loch-Platz Bad Mergentheim Golferträume wahr.

Die gut gepflegte Anlage wurde 1972 an der Romantischen Straße erbaut und ist bis heute der einzige Golfplatz im mittleren Taubertal zwischen Tauberbischofsheim und Rothenburg o. d. Tauber.
Die ebenen Spielbahnen, schmalen Fairways, Wasserhindernisse und Höhenabschläge erfordern Konzentration und Präzision. So kommen sowohl Neulinge als auch anspruchsvolle Spieler voll auf ihre Kosten. Kaffee und Kuchen, frisch zubereitete Speisen aus regionalen Produkten und erlesene Weine in stilvollem Ambiente in einem modernen Clubhaus mit Bar, Lounge, Café sowie dem ausgezeichneten „Restaurant am Golfplatz“ runden das perfekte Golferlebnis ab.

GC Hohenpähl

Golf Club Hohenpähl e. V.

Erholung pur in wunderbarer Naturlandschaft.

Der, im Jahre 1988 gegründete, Golf Club Hohenpähl ist in welligem Gelände angelegt und bietet von 12 Bahnen aus, traumhafte Ausblicke auf das Alpenpanorama. Die Bahnen führen durch eine parkähnliche Landschaft mit sehr altem, majestätisch wirkendem Baumbestand. Die Anlage bietet durch zahlreiche Teiche, die Fairways begleitenden Bäche und mehrere Schräglagen einen technisch anspruchsvollen Platz. Erholung pur in wunderbarer Naturlandschaft.

Golf Club Glashofen Neusaß e.V.

Golf Club Glashofen Neusaß e.V.

Die rund 80 ha große 27-Loch-Golfanlage liegt im Mainviereck, am Übergang der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Hessen mitten im Madonnenländchen des fränkischen Odenwaldes.

Die 27 Spielbahnen wurden mit viel Gefühl in die bestehende Landschaft eingefügt und der üppige alte Baumbestand wurde durch umfangreiche Anpflanzungen gezielt ergänzt, was teilweise präzise Drives erfordert. Mehr als 60 strategisch platzierte Bunker und zahlreiche Wasserhindernisse sorgen zusätzlich für Abwechslung. Keine Spielbahn gleicht der anderen, jede hat ihren eigenen Charakter. So entstand ein technisch anspruchsvoller, aber durchaus fairer Platz, der für Golfer aller Spielstärken eine Herausforderung darstellt. n den Jahren 2010 – 12 erhielt der Platz aus der Feder von Holger Rengstorf ein Redesign.

Royal Homburger Golf Club 1899 e. V.

Royal Homburger Golf Club 1899 e. V.

Die Wiege des Golfsports in Deutschland steht in Bad Homburg. Der Royal Homburger Golf Club hat den ältesten Golfplatz in Deutschland, gegründet vom Prince of Wales 1889 – weshalb er sich „Royal“ nennen darf.

Er verfügt über zwei Plätze: Spielen Sie auf dem historischen „Old Course“ im Kurpark, ein Par-3-Kurs – perfekt für das kurze Spiel – oder auf dem „New Course“, ein 18-Loch-Parkland-Course in schönster Natur an den Hängen des Taunus. Egal, welche Art von Golf-Faszination Sie suchen, hier finden Sie sie. Eben 360° Grad-Faszination zum Genießen. Trainieren Sie in der Royal Homburger Golf Academy mit der modernsten High-Tech-Trainingsmethode – dem TrackMan System. Heben Sie Ihr Spiel auf ein neues Niveau, die Royal Homburger Golf Academy hilft Ihnen dabei.

GLC Nordkirchen

Golf- und Landclub Nordkirchen e. V.

Unser 1974 gegründeter Golf- und Landclub Nordkirchen liegt im Herzen des Münsterlandes zwischen Dortmund und Münster.

Auf einer kleinen Anhöhe unweit der Gemeinde Nordkirchen mit ihrem berühmten Wasserschloss – auch als „Westfälisches Versailles“ bezeichnet – liegt im Piekenbrock die gepflegte 18-Loch-Golfanlage. Als drittältester Club des Münsterlandes bieten wir in reizvoller Parklandschaft neben der sportlichen Aktivität Entspannung vom Alltag und „Urlaub zuhause“ in herzlich-freundschaftlicher Atmosphäre. Jeder kommt in dem seit über 40 Jahren mit Leben erfüllten Golfclub auf seine Kosten. Sind Sie sportbegeistert oder Naturliebhaber, jung oder alt, alleine oder mit Familie? Bei uns können Sie diesem wunderbaren Sport in Ihrem ganz persönlichen Stil nachgehen.