Royal Park I Roveri

Royal Park I Roveri ist die prestigeträchtige Golfanlage, die sich mit ihren 36 Löchern über dem Regionalpark von "La Mandria" (ursprünglich ein königliches Anwesen) ausbreitet, knapp wenige Schritte von der spektakulären königlichen "Reggia" und nur 15 Kilometer von Turin entfernt liegt. Das von Turiner Alpen umgebene Gelände wurde von der Familie Agnelli gegründet und ist heute eine renommierte Spitzengolfanlage. Der Originalkurs (Par 72) wurde 1971 vom berühmten Architekt Robert Trent Jones Senior entworfen. Kürzlich wurde von Michael Hurdzan und Dana Fry ein zweiter Kurs mit 18 Löchern präsentiert (Pramerica Kurs, Par 72). Es wurden hier mehrere nationale wie internationale Veranstaltungen, unter anderem schon viermal die "Italien Open", die "European Amateur Championship" und die "Challenge Tour" ausgetragen.

Voucher gelten nicht an Aktionstagen

Royal Park I Roveri
Anschrift:
Rotta Cerbiatta, 24
10070 Fiano (TO)
Italien
Club-Nr.:
0229
Anzahl Spielbahnen:
36