Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und möchten Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden, erreichbar per Email unter info@leisurebreaks.de.

Ein Hinweis vorab: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.

§ 1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 1 DS-GVO sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

§ 2 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (vgl. Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) ist rechtmäßig, wenn eine der folgenden Voraussetzungen (vgl. Art. 6 Abs. 1 DS-GVO) vorliegt:

  • - Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • - die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • - die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • - die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • - die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • - die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

§ 3 Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

  • LeisureBREAKS GmbH Deutschland
  • vertreten durch den Geschäftsführer Peter Rudolph
  • Kindsberg 22
  • 84089 Aiglsbach

Telefon: +49 - 8753 - 96 717 90
Fax: +49 - 8753 - 96 717 98
E-Mail: info@leisurebreaks.de

§ 4 Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten an uns übermittelt und von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Diese Daten sind, soweit von Ihnen angegeben:

  • - Ihr Name
  • - Ihre E-Mail-Adresse
  • - Ihre Telefonnummer
  • - Das von Ihnen angegebene Thema („Betreff“)
  • - Ihre Nachricht
  • - Ihre IP-Adresse
  • - Datum und Uhrzeit der Versendung

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung findet sich in diesem Fall in Ihrer konkludenten Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO) durch Kontaktaufnahme per E-Mail mit uns.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • - IP-Adresse
  • - Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • - jeweils übertragene Datenmenge
  • - Typ des verwendeten Browsers

Die genannten Daten werden von uns zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite ferner Cookies ein.

Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

§ 6 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google wird diese Informationen aber benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

§ 7 Shop

Über unsere Homepage bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unter https://www.leisurebreaks.de/shop unsere dortigen Guides bzw. Hefte zu kaufen.

Sofern Sie im Rahmen dieses Webshops eine Bestellung vornehmen möchten, ist es für den Vertragsabschluss und die weitere Abwicklung des Kaufes notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Daten – hierbei Vorname, Name, Straße inkl. Hausnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mailadresse sowie ggf. Telefonnummer, Kontodaten bzw. Ihre Accountdaten bei Zahlungsdienstleistern – angeben. Die Pflichtangaben sind insoweit entsprechend markiert, darüberhinausgehende Angaben sind freiwillig.

Dabei erfolgt die Verarbeitung und Speicherung dieser personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt dabei grundsätzlich nur, soweit dies zur Abwicklung erforderlich ist, also maßgeblich für die Abwicklung der Zahlung (SEPA-Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, Sofort-Überweisung) sowie der postalischen Übersendung des Kaufobjekts.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Ihre Adress- und Bestelldaten speichern wir für die Dauer von 10 Jahren, da wir hierzu aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben gesetzlich verpflichtet sind. Nach Ablauf von zwei Jahren erfolgt jedoch eine Einschränkung der Verarbeitung, d.h. wir setzen Ihre personenbezogenen Daten lediglich noch zur Einhaltung dieser gesetzlichen Verpflichtungen ein.

In technischer Hinsicht verschlüsseln wir jeden Bestellvorgang per SSL (SHA-256 mit RSA-Verschlüsselung) -Technik. Dies dient der Verhinderung unberechtigter Zugriffe von Dritten auf Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Finanzdaten, und soll so effektiv Ihre Daten schützen.

§ 8 Newsletter

Zur stetigen Information von Kunden und potentiellen Kunden bieten wir einen regelmäßigen kostenfreien Newsletter über unsere aktuellen Angebote an, zu erreichen über unsere Startseite im Punkt „Abonnieren Sie unseren Newsletter“.

Mit Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO können Sie sich für den Erhalt des Newsletters eintragen und diesen abonnieren.

Sofern Sie die Versendung des Newsletters nicht mehr wünschen, können Sie die entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen und dadurch den Newsletter abbestellen. Der Widerruf kann entweder durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail vorgehaltenen Austragungslink oder durch eine formlose Email an info@leisurebreaks.de abgegeben werden. Nach erfolgtem Widerruf der Einwilligung werden wir die zur Durchführung der Versendung gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

§ 9 Guide-Registrierung und Voucher-Entwertungen

Unter https://www.leisurebreaks.de/registration bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den erworbenen Guide und einem Registrierungscode, welchen Sie beim Einchecken bei den teilnehmenden Golfclubs erhalten, zu registrieren.

Im Rahmen des dafür vorgehaltenen Anmeldungsformulars erheben, speichern und verarbeiten wir daneben auch Ihre personenbezogenen Daten wie folgt: Anrede, Vorname, Nachname, Postleitzahl, zudem optional die E-Mailadresse.

Unter https://www.leisurebreaks.de/my_guide/login bieten wir Ihnen damit verbunden dann den Service, sich – sofern Sie sich im vorstehenden Sinne mit Ihrem Guide registriert haben – mit Ihrer Guide-Nr. und dem Registrierungscode anzumelden und eine Übersicht über Ihre bereits gespielten Partien zu bekommen.

Im Rahmen Ihrer Registrierung und Anmeldung unter weiterer Angabe der Guide-Nr. sowie des Registrierungscodes erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten im vorstehenden Sinne. Durch die Nutzung dieses Service willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, namentlich durch Setzen des entsprechenden Häkchens bei Durchführung des Registrierungsprozederes. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Sämtliche dieser Daten nutzen wir ausschließlich und alleine zur Verwaltung des Tools der Voucher-Entwertungen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben auch hier das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Erfolgt ein Widerruf, löschen wir Ihr bis dahin vorhandenes Registrierungskontos unverzüglich, eine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung für die Zukunft erfolgt dann nicht.

§ 10 Weitergabe von Daten an Dienstleistungsunternehmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b, f DS-GVO

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen sind nur dann gegeben, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, oder die Datenweitergabe zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder eine ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits vorliegt.

In Hinblick auf den Betrieb und die Optimierung unserer Website sowie in Bezug auf unsere geschäftlichen Tätigkeiten und zur Vertragsabwicklung werden unterschiedliche Dienstleistungsunternehmen im Wege der Auftragsdatenverarbeitung für uns tätig. Dies umfasst bspw. auch zentrale IT-Dienstleistungen sowie das Hosting unserer Website.

Die entsprechenden Unternehmen werden für uns im Wege der Auftragsverarbeitung tätig und dürfen die dabei ggf. einsehbaren bzw. zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich nach unseren Weisungen verwenden. Unserer gesetzlichen Verantwortung für angemessene Datenschutzvorkehrungen, bei den von uns insoweit beauftragten Unternehmen kommen wir dadurch nach, dass wir mit diesen konkreten Datensicherheitsmaßnahmen vereinbaren und regelmäßige Kontrollen vornehmen.

Folgende Kategorien von Empfängern im Sinne von Art. 13. Abs. 1 lit. e. i.V.m. Art. 4 Nr. 9 DS-GVO sind dabei in unserem Fall zu klassifizieren: IT- und Hosting Dienstleister, Zahlungsdiensteanbieter.

§ 11 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Allgemeine Rechte:

  • - Recht auf Auskunft,
  • - Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • - Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • - Recht auf Datenübertragbarkeit.

Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Diese Rechte finden ihre Grundlage in den Art. 15 – 21 DS-GVO.

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse:

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz Wagmüllerstr. 18 80538 München

Eine Beschwerde ist grundsätzlich auch bei einer anderen Datenschutzbehörde möglich.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.leisurebreaks.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.